PONYBOB AGB

1. Die Giorgini Tervonen Vinci Ponybob GbR,  (nachfolgend Ponybob Gbr) Geschäftssitz:

Behaimstrasse, 58, 13086 Berlin, Email: info@ponybob.eu

betreibt eine interaktive Plattform, die potenzielle Kleintransportsuchende natürliche Personen mit nicht gewerblichen Transporteuren miteinander in Verbindung setzt. Gesellschafter sind Fabrizio Vinci, Janne Tervonen und  Armando Giorgini.

2. Der Nutzungsvertrag

2.1. Die  Ponybob GbR stellt auf www.ponybob.eu und über die Ponybob-App (aktuell für Android, ggf. mit beschränktem Funktionsumfang) ein interaktives Online-Portal zur Verfügung. (Ponybob Portal). Für die aktive Teilnahme auf dem Ponybob Portal müssen Sie einen Nutzungsvertrag abschließen. Eine aktive Teilnahme ist nur für natürliche Personen ab 18 Jahren möglich und das Angebot richtet sich nur an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

2.2. Für die Anmeldung zum Nutzungsvertrag geben Sie uns bei der Registrierung Ihre vollständigen und richtigen personenbezogenen Daten an (Familienname, Vorname, E-Mail Adresse, ggf. Facebook- Profildaten).

2.3. Der Nutzungsvertrag kommt durch Ihre Anmeldung (Angebot) einerseits und unsere Öffnung Ihres Mitglieder Profils in der Platform (Annahme) andererseits zustande.

2.4. Bei Ihrer Registrierung werden auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) zum Bestandteil des Nutzungsvertrags. Diese AGB regeln das rechtliche Verhältnis zwischen der  Ponybob GbR und den Mitgliedern.

Der Vertragstext in Form dieser AGB wird von  Ponybob GbR gespeichert. Auf dem Ponybob Portal zugänglich sind die jeweils für Neumitglieder aktuell geltenden AGB.

2.5. Das Ponybob Portal ist in deutscher Sprache erreichbar.

2.6. Die Nutzung von Ponybob ist erst ab 16 Jahre erlaubt.

3. Ihr Widerrufsrecht

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, „ Giorgini Tervonen Vinci Ponybob GbR „, Behaimstrasse, 58, 13086 Berlin, Email: info@ponybob.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Unabhängig vom Widerrufsrecht können Sie jederzeit Ihr Mitglieder Profil löschen.

4. Was wir für Sie tun

4.1.  Ponybob GbR sammelt Kleintransportanfrage von „Transportsuchenden“ (natürliche Personen, die Gegenstände unterschiedlichster Art, z. B. Mobiliar, von einem Ort an einen anderen Ort transportieren lassen wollen und dafür eine Anfrage über das Ponybob Portal senden, wobei Zeit und Beteiligung an den Kosten vorab vereinbart wird) und veröffentlicht diese Anfragen auf dem Ponybob Portal.

Registrierte Mitglieder, die sich als Transporteure anbieten wollen, setzen sich über das Portal in Verbindung mit den Transportsuchenden.

4.2. Transporteur und Transportsuchender entscheiden selbständig, ob und zu welchen Bedingungen eine Transportfahrt zustande kommt.

4.3 Die  Ponybob GbR bietet keine Transportdienstleistungen an. Die Webseite und die betriebene Mobil-App (Ponybob Portal) sind reine Kommunikations- und Interaktionsplattformen für potenzielle Transporteure und Transportsuchende (beide sind „Mitglieder“).

4.4.Die Nutzung von Ponybob ist kostenlos.

4.5 Die  Ponybob GbR ermöglicht den Mitgliedern, über das Ponybob Portal nach Kleintransporten anderer Mitglieder zu suchen, andere Mitglieder zum Zwecke eines Kleintransports zu kontaktieren und andere Mitglieder zu bewerten.

Die  Ponybob GbR greift grundsätzlich nicht in Transportfahrten, Fahrtziele, Fahrzeitpunkte oder sonstige Bedingungen von Transporten oder in die zu transportierenden Sachen ein. Eine Vereinbarung über den Transport besteht alleine zwischen dem Transporteur und dem Transportsuchenden. Die  Ponybob GbR ist daher kein Vertragspartner bei den Transaktionen zwischen den Mitgliedern und daher auch nicht verantwortlich für die Richtigkeit von bereitgestellten Angaben über Transporteure, Fahrten, Fahrzeuge und Transportsuchende und für die vereinbarungsgemäße Durchführung der Transportfahrt. Die  Ponybob GbR ist kein Vertreter der Mitglieder und wird auch nicht als Vertreter handeln.

4.6 Nutzer können Bewertungen über andere Nutzer abgeben. Es wird um Faire und sachliche Bewertungen gebeten.

Kumulierung von Bewertungen, Eigenbewertungen oder jede andere Form der Beeinflussung oder des Mißbrauchs des Bewertungssystems ist untersagt.

Für solche Mißbräuche des Bewertungsssystems durch Mitglieder trägt Ponybob keine Haftung oder Verantwortung.

5. Was wir von Ihnen erwarten

5.1. Sie verpflichten sich im Interesse der anderen Mitglieder, nur korrekte und vollständige Informationen auf dem Ponybob Portal im Zusammenhang mit einer Transportfahrt anzugeben.

5.2. Sie verpflichten sich, neben Ihrem ursprünglich erstellten Nutzerkonto keine weiteren Konten zu erstellen oder zu verwenden, weder in Ihrem Namen noch im Namen eines Dritten.

5.3. Sie verpflichten sich, Ponybob ausschließlich für die Kontaktaufnahme zwischen privaten Personen zu nutzen, die eine nicht gewerbliche Transportfahrt nutzen möchten.

Der gewerbliche Transport von Sachen und Gütern ohne Genehmigung kann als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Zudem kann für Einnahmen eine Steuerpflicht entstehen und der Versicherungsschutz für das Fahrzeug entfallen.

Für Handungen vom Transporteur, die die steuer-, privat- oder öffentliches Rechtes Gesetze widersprechen oder verletzten, übernimmt Ponybob GbR keine Haftung oder Verantwortung.

Die  Ponybob GbR behält sich das Recht vor, das Konto von Mitgliedern zu schließen oder zu löschen, wenn diese gegen das Verbot der gewerblichen Nutzung verstoßen.

Die Ponybob GbR behält sich das Recht vor, nicht vollständig angemeldete Nutzerkonten und Nutzerkonten, welche für einen längeren Zeitraum inaktiv waren, zu löschen.

Es ist verboten Anzeigen oder sonstige Inhalte auf Ponybob zu veröffentlichen, die gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Die Ponybob GbR kann seinen Service einschränken oder beenden, auf der eingestellte Anzeigen oder sonstige Inhalte löschen, Nutzer verwarnen und vorläufig oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass ein Nutzer gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder diese Nutzungsbedingungen verletzt.

5.4. Als Transporteur verpflichten Sie sich gegenüber den Transportsuchenden:

– zur vereinbarten Abfahrtzeit am vereinbarten Ort mit dem Fahrzeug zu erscheinen.

– über die nach geltendem Recht notwendigen Zulassungen und Versicherungen für das Fahrzeug zu verfügen und vor der Fahrt die Gültigkeit seiner Versicherungen zu überprüfen, insbesondere die Haftpflichtversicherung. Die  Ponybob GbR gewährleistet oder vermittelt keinen Versicherungsschutz.

– im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für das Fahrzeug zu sein.

6. Haftung

6.1. Alle Mitglieder verpflichten sich, bei der Nutzung des Ponybob Portals das geltende Recht zu beachten. Dies beinhaltet insbesondere das Verbot der Veröffentlichung beleidigender, unwahrer, gewaltverherrlichender, jugendgefährdender, rassistischer oder pornographischer Inhalte, sowie das Verbot der Veröffentlichung von rechtlich geschütztem geistigem Eigentum.

Die für die Veröffentlichung unzulässiger Inhalte verantwortliche Person haftet für jeden dadurch schuldhaft verursachten Schaden und stellt die  Ponybob GbR von Ansprüchen Dritter –einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung – frei.

6.2 Die  Ponybob GbR hat bei schuldhafter Verletzung der AGB und der Rechte der anderen Mitglieder das Recht zur fristlosen Kündigung des Nutzungsvertrags aus wichtigem Grund (§ 314 BGB)

6.3. Die  Ponybob GbR selbst haftet bei Vorliegen einer gesetzlichen Haftungsnorm im Rahmen des Vertragsverhältnisses auf Ersatz von Schäden bzw. vergeblicher Aufwendungen, die durch die  Ponybob GbR, dessen gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz oder grobem Verschulden oder bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Außer bei Vorsatz oder grobem Verschulden ist die Haftung bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht höchstens auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.

6.4 Wann, wie und auf welche Art die vereinbarte Leistung vom Transportsuchenden gegenüber dem Transporteur erbracht wird, ist ausschließlich deren Angelegenheit.

Die  Ponybob GbR haftet nicht für nicht erbrachte, verzögerte oder unmöglich werdende Zahlungen (Betriebskosten) an den Transporteur oder für die zwischen Transportsuchenden und Transporteur vereinbarte Individualleistung.

7. Vertragslaufzeit

Der Nutzungsvertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von Seiten der Mitglieder mit sofortiger Wirkung durch ordentliche Löschung des Mitgliedskontos und ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Alternativ kann die Kündigung per E-Mail oder per Post übermittelt werden. Die  Ponybob GbR kann das Vertragsverhältnis ordentlich mit einer Frist von 3 Tagen per Email und ohne Angabe von Gründen kündigen.

Ponybob GbR behältet sich das Recht vor, die App und die Internetseite endgültig zu schliessen. In dem Fall gilt die Sperrung der Platform als wichtigster Kündigungsgrund.

Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

8. Sonstiges

Es gilt deutsches Recht, zuständiges Gericht ist Berlin.

Stand: 1/2017